top of page

MUSEUMSBESUCHE

Erleben Sie die Geschichte unserer Täler!

Im Jahr 2019 haben wir uns auf Besuche im Vittorino Cazzetta-Museum, in den Fursil-Minen und im Schloss Andraz geeinigt. Besichtigungen, die mit E-Bikes leicht zu erreichen sind und durch die Gegend von Zardin, Posalz und größtenteils über die „Strada de la Vena“ führen. Es wird ein unvergesslicher Tag für diejenigen sein, die die Gelegenheit haben, ihn zu erleben! Die Sommertermine für diese Reise sind für jeden Sonntag geplant.www.ebikedolomites.eu

Museum 2.png
Museum 3.jpg
Museum 4.JPG
Posalz-Mine.jpg
1476493_592808820791568_614494012_n.jpg
61513191_414177189312835_450362232627265
DSC01040.JPG
Schloss Andraz.jpg
view-of-the-castle.jpg

AUSFLUG ZUR ENTDECKUNG DES MUSEUMS VITTORINO CAZZETTA, DER VAUZ-MINEN UND DES SCHLOSSES ANDRAZ

Km. 30.880 Dauer 8h Level 

Mittel

Eine fantastische Tour, bei der zunächst das „Vittorino Cazzetta Museum“ besucht wird, das die Geschichte der Spuren der Dinosaurier erzählt, die vom Pelmetto „gesammelt“ wurden, der sich dem Monte Pelmo nähert. Anschließend sind wir zu Gast im Zimmer von „Valmo“, dem Mann aus Mondeval von vor 7.000 Jahren, dessen Knochen noch gut erhalten sind und dessen Waffen darauf ausgerichtet sind, die Familie mit Nahrung zu versorgen. Eine wunderschöne Geschichte, die einen in die Vergangenheit zurückversetzt. Wir werden auch einen kurzen Teil der Geschichte der Serenissima Venezianischen Republik erzählen. Anschließend, wenn der Besuch abgeschlossen ist, nehmen wir unsere E-Bikes wieder in Richtung Rova, Zardin und machen in Posalz einen Stopp, um die „Vauz-Minen“ zu besichtigen.

ca. 200 Meter vom Weiler entfernt. Die Geschichte des Bergwerks ist sehr interessant. Sie erzählt von der Eisengewinnung zur Versorgung des Bistums Brixen und der Venezianischen Republik Serenissima, die auch Eisen für Waffen schmolz.

Anschließend setzen wir die Reise in Richtung Andraz fort und überqueren Rù, Canazei, Colcuc, Larzonei usw.

Cernadoi, dann geht es direkt hinauf zum Schloss, einem Wunderwerk mit schöner Geschichte, das eine Zeit lang vom Bistum Brixen verwaltet wurde. Aber unser Führer wird uns seine Geschichte erklären und die Innenräume besichtigen, die Sie faszinieren werden!

KURZE TOUR ZUR ENTDECKUNG DER VAUZ-MINEN Km. 6.990 POSITIVER HÖHENUNTERSCHIED 226 m

Dauer 1,5h Niveau 

Einfach

Eine schöne, wenn auch kurze Fahrt zwischen Selva di Cadore und Colle Santa Lucia, besonders geeignet für diejenigen, die dieses wundervolle Fahrzeug, das E-Bike, auf einfachste Weise ausprobieren möchten. Wir verlassen Selva di Cadore, um Rova und Zardin zu erreichen, verbinden uns mit der Passo Giau-Straße, überqueren diese einige Meter und nehmen dann die Gemeindestraße nach Posalz. Auf dieser Route können Sie auch die Mine „Vauz“ besichtigen. Anschließend steigen wir zum Pian di Colle Santa Lucia hinab für einen kurzen Halt (optional) am Chiosco da Silver, wo Sie eine der schönsten Aussichten der Welt bewundern können.

Dann machen wir uns wieder auf den Weg in Richtung Codalonga und erreichen schließlich das Ziel Selva di Cadore. 

Die Route findet jeden Dienstag ab 8.30 Uhr statt.

bottom of page